Sandra Könning von der AIDS-Hilfe Ahlen (m) mit Anke Papenkort von der Fachstelle für Sexualität und Gesundheit – Aids-Hilfe Münster (l) und Manuela Brandt von der Aids-Hilfe Westmünsterland (r)

Zusammen sind wir stark! Die AIDS-Hilfe Ahlen und XXelle Westfalen

Wir befinden uns im Jahre 2019 n. Chr. Ganz Gallien...  ach lassen wir das. Auch wenn der Anfang jeder Asterix-Geschichte genauso zu der Aidshilfe in Ahlen (und zu vielen weiteren Beratungsstellen in ländlicheren Gebieten) passen würde. Denn auch sie stehen oft auf weiter Flur auf sich allein gestellt. Wie das kleine gallische Dorf.

Die kleine AIDS-Hilfe Ahlen ist mit anderthalb hauptamtlich Beschäftigten und einigen ehrenamtlich Tätigen für nicht weniger als 13 Gemeinden und Städte zuständig. Eben für den Flächenkreis Warendorf mit 1.317 km2 und gut 275.000 Einwohner*innen. Man könnte nun denken, dass diese Zahl doch ganz anständig ist und ein großes Potenzial bietet für eine eigene Frauengruppe in der AIDS-Hilfe. Wäre da nicht die Fläche. Denn die Entfernung ist für viele oft und gerade auf dem Land mit einer eher dürftig zu nennenden Infrastruktur unüberbrückbar. 

So erklärt sich hauptsächlich, dass auch der Kreis Warendorf eben keine eigene Frauengruppe hat. Denn natürlich ist die Voraussetzung zum Zustandekommen einer solchen, dass sich genügend Frauen mit HIV finden, die daran Interesse haben. Das scheitert oft schon am Altersunterschied. Ältere Frauen, die schon lange mit HIV und der entsprechenden Therapie leben, haben ganz andere Fragestellungen und Themen als jüngere Frauen mit HIV, die sich vielleicht mit der Realisierung ihres Kinderwunsches schwer tun. Eine gemeinsame Sprache, zu der alle Zugang haben, stellt sich zunehmend als ein weiterer Stolperstein dar. Letztlich müssen die Frauen auch bereit und eben mobil genug sein, sich regelmäßig zur AIDS-Hilfe Ahlen auf den Weg zu machen um sich dort zu begegnen… Das sind erschwerte Bedingungen!

Dennoch tut auch die AIDS-Hilfe Ahlen viel für die Frauen. In der geschlechterunabhängigen Präventionsarbeit, der einzelnen Beratung und der Begleitung – soweit es die vorhandene Womanpower erlaubt. Es gibt Infoveranstaltungen, Lesereisen mit Matthias Gerschwitz, Filmnächte und die Aidshilfe bietet sich als Plattform an, die Frauen mit HIV im Kreis Warendorf zusammenführt, die Lust haben, selbst gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Für die exklusive Arbeit mit Frauen gibt es die regionale Vernetzung XXelle Westfalen. Im Verbund mit Manuela Brandt von der Aids-Hilfe Westmünsterland und Anke Papenkort von der Fachstelle für Sexualität und Gesundheit – Aids-Hilfe Münster hat Sandra Könning von der AIDS-Hilfe Ahlen beispielsweise am 8. Mai dieses Jahres den Fachtag für Hebammen in Münster zum Themenfeld "HIV im Kontext von Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit" organisiert. Sehr erfolgreich muss man sagen, denn es sind gut 50 ausgesprochen wissbegierige und motivierte Hebammen der Einladung gefolgt. Erfreut war Sandra von der hohen Zahl der Anmeldungen aus dem Kreis Warendorf, unter anderem direkt aus der Hebammenschule des St. Franziskus-Hospitals in Ahlen. Gut so!

Dem Vortrag von Dr. Annette Haberl, Leiterin des Bereichs HIV und Frauen im Universitätsklinikum Frankfurt, hörten sie interessiert und sehr aktiv zu. Es ging dabei nicht nur um medizinische Aspekte. Auch (und vor allem) der gesellschaftliche Umgang mit HIV wurde thematisiert. Die Teilnehmerinnen stellten zahlreiche Fragen über Ansteckungsmöglichkeiten, die Therapie und mögliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten oder dazu, wie man in der Partnerschaft mit HIV umgehen kann – um nur einige Beispiele zu nennen.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen werden die Hebammen in die Lage versetzt, Ängsten und Vorbehalten in Bezug auf HIV kraftvoll begegnen zu können. Das entlastet viele Frauen und erleichtert es ihnen, sich selbst mit HIV auseinanderzusetzen und damit auch für sich selbst eine Sicherheit und Klarheit zu finden.

In der Veranstaltung wurde einmal mehr deutlich, wie sinnvoll eine Vernetzung und Zusammenarbeit von Aidshilfen mit Hebammen für die schwangeren Frauen generell, insbesondere für die mit HIV ist. 

Das Jubiläum der Ariadne-Treffen steht als nächstes auf der Agenda der Frauen der XXelle-Westfalen-Vernetzung. Dieses ganztägige Begegnungsprojekt findet jeweils im Frühjahr und im Herbst statt und wurde vor bald 20 Jahren gegründet. Das will gefeiert werden, und bei dieser Gelegenheit vielleicht an manchen Stellen auch überdacht. In diesen 20 Jahren hat sich so vieles verändert, dass die Frage nach der Ausrichtung der Treffen und deren Angebote immer wieder angebracht erscheint. Viele Frauen sind heute extrem gut vernetzt, auch ohne dafür das Haus verlassen zu müssen. Auch hierfür müssen neue Lösungen gefunden werden. Und so trifft es sich gut, dass auch im Veranstaltungsteam ein Generationenwechsel stattfindet und alles in Bewegung bleibt. Seien wir also gespannt...

Aktuelles

2015-08-06: Deutsche AIDS-Hilfe stützt Kurs von Amnesty International zur Sexarbeit

NewsAmnesty International steht unter Druck. Der Grund: Die Menschenrechtsorganisation will auf ihrer...   mehr

2015-08-24: Gewissheit beim HIV-Test jetzt schon nach sechs Wochen

News30 Jahre nach der Einführung des HIV-Tests verkürzt sich das diagnostische Fenster. Die...   mehr

2015-09-04: Sexual health and sexual rights for all! Welttag der sexuellen Gesundheit

NewsDer Welttag der sexuellen Gesundheit 2015 steht unter dem Motto „Sexual health and sexual...   mehr

2015-10-01: Internationaler Tag der älteren Generation

NewsIn Deutschland wird die Gesellschaft zunehmend älter. Das gilt dank der medizinischen...   mehr

2015-10-23: WAT-Kampagne "positiv zusammen leben"

News"Was, wenn die Erzieherin HIV hat?" - "Hauptsache, sie hat starke Nerven!" Diese und weitere Fragen...   mehr

2015-10-08: Filmpremiere "Positiv schwanger"

NewsSchwangerschaft und HIV? – Das geht! Vier Mütter mit HIV erzählen ihre Geschichte....   mehr

2015-11-06: Wir wollen mehr Frauenzimmer!

NewsRechtzeitig zur Fachtagung XXelle LIVE heute, die sich schwerpunktmäßig mit Themen...   mehr

2016-06-12: 20 Jahre Leben mit HIV: Eine Art Erfolgsgeschichte

NewsAls Kelly 1996 ihre Diagnose bekam, lebte sie in Brasilien und war eine erfolgreiche...   mehr

2016-10-28: Petra Hielscher ist 20 Jahre bei der Aidshilfe NRW

NewsPetra Hielscher kann im Oktober auf 20 Jahre Tätigkeit in der Aidshilfe NRW zurückblicken....   mehr

2016-12-01: Welt-Aids-Tag 2016

News"Mit HIV komm ich klar. Mit Ablehnung nicht." Das ist die zentrale Botschaft der...   mehr

2017-03-08: Internationaler Frauentag 2017

NewsNiemand ist verpflichtet, andere über eine HIV-Infektion zu informieren. Darauf weist...   mehr

2017-03-08: Display-Cleaner verweist auf XXelle-Angebote

NewsZum Internationalen Frauentag 2017 präsentiert sich XXelle mit einem neuen Produkt, einem...   mehr

2017-03-08: Internationaler Frauentag 2017 #pussyhat

NewsDie Würde ALLER Frauen ist unantastbar.XXelle, Frauen und HIV/Aids in NRWxxelle-nrw.deUnter dem...   mehr

2016-07-07: Bundestag beschließt umstrittenes Prostitutionsgesetz

NewsDer Bundestag hat heute den Gesetzentwurf zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum...   mehr

2017-04-07: Projektscouts für "Mitmischen in NRW" gesucht

NewsUnter dem etwas sperrigen Titel „Landesweite Vernetzung der Selbsthilfe von Menschen mit...   mehr

2017-06-01: Internationaler Hurentag - Aidshilfe NRW fordert Ausbau von Beratungs- und Unterstützungsangeboten

NewsDas am 1. Juli dieses Jahres in Kraft tretende Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) verunsichert...   mehr

2017-07-14: Besuch aus Russland

NewsHeute war, begleitet von Karin Hoeltz vom Gesundheitsamt in Wuppertal, die russische...   mehr

2017-09-15: Infopool Frauen & Aids in NRW wird eingestellt

NewsVor 20 Jahren ging die erste Nummer des ab da jährlich neuaufgelegten Infopools "Frauen und...   mehr

2017-12-04: Online-Befragung "Chronisch krank am Arbeitsplatz"

NewsDie Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Landesverband NRW e.V., die Aidshilfe NRW e.V. und die...   mehr

2018-03-08: PrEP auch für Frauen. Die LAG Frauen und HIV/Aids zum Internationalen Frauentag

NewsDie PrEP ist nicht nur für Männer ein Thema. Mittlerweile entfällt ein Drittel der...   mehr

2017-10-26: positiv zusammen leben!

NewsVerunsicherung, Angst und Vorurteile in der Bevölkerung führen immer noch dazu, dass...   mehr

2018-07-31: Erstes Treffen für Jugendliche mit HIV in NRW im Herbst

NewsIn Nordrhein-Westfalen leben schätzungsweise 50 Jugendliche mit HIV.  "Für...   mehr

2018-07-27: Am Rande der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam

NewsIm Rahmen der Internationalen Aids-Konferenz in Amsterdam nahm Petra Hielscher von der Aidshilfe NRW...   mehr

2019-02-07: Zwei neue Artikel zu den Auswirkungen des Prostituiertenschutzgesetzes

NewsGesundheitsberatung für Prostituierte. Schützt sie – oder schadet sie nur nicht?...   mehr

2019-02-06: „n=n" Wenn HIV nicht nachweisbar ist, ist es nicht übertragbar! Die LAG FRauen und HIV/Aids zum Internationalen Frauentag

NewsFrauen mit HIV können durch wirkungsvolle Therapien auf ganz natürliche Weise schwanger...   mehr

2019-01-28: LAG MiSSA NRW traf sich in Essen

NewsAn diesem Wochenende trafen sich 19 Ehren- und Hauptamtliche aus Projekten mit der Zielgruppe...   mehr

2019-05-13: Auch in diesem Herbst gibt es wieder ein Treffen für Jugendliche mit HIV in NRW

NewsAuch 2019 findet wieder ein LandesJugendTreffen statt. Vom 25. bis 27. Oktober treffen sich die...   mehr

2019-05-30: Das Prostituiertenschutzgesetz schützt nicht

NewsZwei Jahre nach Inkrafttreten des sogenannten Prostituiertenschutzgesetzes (ProstSchG) zeigt sich:...   mehr

2019-09-17: Jetzt äußert sich auch Landeskommission AIDS zu "n=n"

NewsDie Landeskommission AIDS berät die Landesregierung in grundsätzlichen Fragen zu HIV und...   mehr

2019-09-02: Urteil rechtskräftig. Polizei darf Bewerber*innen nicht allein wegen HIV ablehnen

NewsErstmals in Deutschland besagt ein rechtskräftiges Urteil, dass Menschen mit HIV unter Therapie...   mehr

2019-10-14: XXelle und MiSSA stellen Präventionsmaterialien zur Verfügung

NewsAidshilfe NRW supports primary prevention for HIVAidshilfe NRW soutient la prévention...   mehr

2017-11-23: HIV-Neuinfektionen in Deutschland 2016 stabil

NewsDie Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland ist weiterhin stabil. Im Jahr 2016 infizierten sich...   mehr

2019-11-14: HIV-Neuinfektionen 2018 erneut gesunken

NewsDie Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland ist erneut gesunken. 2.400 Menschen infizierten sich...   mehr

2019-11-24: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

NewsAnlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen haben Fachverbände und...   mehr

2019-12-11: WIR MEINEN DAS ERNST!

News"Frauen haben Sex", wer will das bestreiten? Diese lapidare Aussage fungiert als provokativer...   mehr

Termine

Hier finden sie alle Termine und Aktivitäten der nächsten Wochen

mehr